LOGIN-DATEN VERGESSEN?

La Madonna della Salute

von / / NEWS

Wie jedes Jahr am 21. November wird die Tradition erneuert. Das Fest der Madonna della Salute wurde 1630 am Ende der Pestepidemie, die die Stadt heimgesucht hatte, gegründet, um der Jungfrau und ihrer Fürsprache zu danken. Der Überlieferung nach wird eine schwimmende Brücke gebaut, die die beiden Ufer des Canal Grande verbindet, damit die Menschen die der Jungfrau Maria gewidmete Basilika erreichen können, die den ganzen Tag geöffnet bleibt. Bei dieser Gelegenheit kann man die byzantinische Ikone bewundern, die die Madonna della Salute oder Mesopanditissa darstellt, die aus Candia nach Venedig gekommen ist.

OBEN